Aktuelles - 2018

__________________________________________________________________________________

4. November 2018

Ausstellung in Kirchheim/Hessen

 

Eine kleine und feine Ausstellung liegt hinter uns. Ich kann mich nicht erinnern, jemals so viel Platz bei einer Ausstellung gehabt zu haben. Toll organisiert, leicht zu finden, eine riesige Halle, komplett mit Teppichboden ausgelegt, große Ringe, die Halle direkt an einem See gelegen, Parkplätze direkt vor der Eingangstür, wunderbares Gassi-Geh-Gelände!

Dazu noch ein super netter Richter, bei dem man das Gefühl hatte, dass er die Mühe, die Arbeit und das Geld, das man als Aussteller investiert, honoriert! Nur wenige Tibet Terrier waren gemeldet, alle Hunde haben ein "Vorzüglich" bekommen. Jeder war zufrieden! So muss es sein! Der Richter suchte nicht krampfhaft nach Fehlern, sondern stellte die Vorzüge der einzelnen Hunde heraus! Ein großes Dankeschön an Herrn Holger Hofmann, auch wenn er diese Zeilen vermutlich nicht lesen wird.

Und last, not least, ein ganz dickes Dankeschön und noch dickeres Lob an die kleine Künstlerin Lara Heggenberger, die es mit ihren gerade mal 14 Jahren geschafft hat, die tolle Stimmung mit ihren umwerfenden Fotos einzufangen! Ich bin total begeistert! 

Rundum ein toller und erfolgreicher Tag, mit lauter tollen Leuten um mich rum!

 

 

_____________________________________________________________________________________

28. Oktober 2018

Agility-Turnier in der Hundesportwelt in Hemsbach

Weil eine Bekannte am Sonntag Abend sehr kurzfristig ihren Startplatz beim Hembsacher Agility-Turnier abgeben musste, konnten Yushi und ich spontan beim Turnier starten.

Manchmal sind die spontanen Entscheidungen die besten. Um 17 Uhr kamen wir an der Turnierhalle an; um 19 Uhr waren wir schon wieder zuhause. Yushi schaffte mit einem 0-Fehler-Lauf ihre 1. Qualifikation für den Aufstieg in A2.
Und die Preise waren einfach wunderschön. Yushi und ich haben uns riesig gefreut.

    

 

 

 __________________________________________________________________________________

17. -21. Oktober 2018

Besuch von Svenya

Elsa, Bumo, Yushi und ich hatten Besuch von unserer Freundin Svenya aus Hamburg. Es waren tolle Tage! Vier Tage Hundeknuddeln pur, Glück total für meine drei Mädels,  Entspannung und Erholung für Svenya. Wir nahmen uns Zeit für Wanderungen, für Agility-Training in der tollen Hundesporthalle in Hemsbach, Kürbis schnitzen und zum Abschluss natürlich noch ein Agility-Turnier, bei dem alle drei Hunde sehr erfolgreich mitmachten. Schade, dass die Tage so schnell vorbei waren.. vor allem Bumo klebte wie ein kleiner grauer Schatten an Svenya und war seehr traurig, als Svenya wieder abreiste. Keine Sorge, kleines Bubuchen, unsere Svenya kommt bestimmt bald wieder!

 

__________________________________________________________________________________

6. Oktober 2018

Ausstellung in Nidda

 

Wir waren in Nidda zu einer kleinen Ausstellung mit insgesamt nur 78 gemeldeten Hunden, davon 12 Tibet Terrier.
Unsere Richterin war Frau Anca Diana Giura aus Rumänien, die im Jahr 2017 die Tibet Terrier bei der World Dog Show in Leipzig gerichtet hatte. Es ist schon interessant, von ihr einen Bericht zu erhalten. Es war ein rundum schöner Tag und alle ihre Bewertungen waren für mich nachvollziehbar, sodass wir glücklich und zufrieden nach einem tollen Tag nach Hause fuhren. Hier die Ergebnisse:

Elsa - Veteranenklasse - 2. Platz, Reserve-Anwartschaft VDH/CTA
Bumo - Offene Klasse - vorzüglich, 1. Platz, Anwartschaft VDH/CTA
Yushi - Zwischenklasse - vorzüglich, 1. Platz, ANwartschaft VHD/CTA

Brigitte Giebfried mit ihrer Shimo war auch dabei. Shimo ist Yushis Cousine und Bumos Nichte. Sie darf sich ab sofort JUGENDCHAMPION nennen. Außerdem ist sie eine Super-Knutscherin! :-) 

 

   




_________________________________________________________________________________

28./29. September 2018

Tibet Terrier - Agility - Traningstag in St. Georgen

 

Schon wieder liegt ein ereignisreiches tolles spannendes lehrreiches interessantes und harmonisches Hunde-Wochenende hinter uns! Wir waren im Schwarzwald in der Nähe von Villingen-Schwenningen zum Tibet Terrier-Agility-Trainings-Tag! Das Wetter meinte es wieder einmal ausgesprochen gut mit uns, deshalb sind wir schon einen Tag vorher mit Wohnwagen angereist und hatten Zeit, uns Deutschlands höchsten Wasserfall in Triberg anzusehen.

Der anschließende Agility-Trainingstag war für alle SIEBZEHN Tibet Terrier ein wunderbares Erlebnis. Diana und Sigi hatten für uns auf ihrem Hundeplatz zwei Parcours gestellt, sodass nicht nur die Turnierläufer, sondern auch die absoluten Agility-Neulinge richtig viel Spaß hatten. Alle Teilnehmer haben hochmotiviert den Tag beendet. Das Gruppenfoto durfte natürlich nicht fehlen!

Es war toll, alte Bekannte zu treffen und neue Bekanntschaften zu schließen. Wir werden dieses Training auf jeden Fall im nächsten Jahr wiederholen. Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.



 

 

 

_________________________________________________________________________________

 

22. September 2018


Agility-Turnier in Darmstadt

Meine kleine verrückte Bumo, auch bekannt als Hausfrau und Mutter, die ja bekanntlich meistens keine große Lust hat sich anzustrengen, hat heute mal wieder bewiesen, was in ihr steckt!
Während Elsa und Yushi insgesamt 4 x DIS ablieferten, gewann mein Bubuchen zunächst den A-Lauf und anschließend noch das Spiel A2. So! Jetzt sagt Ihr nichts mehr!
Und gleichzeitig hat sie die Ernährung ihres Rudels für ein paar Tage gesichert! Gut gemacht, meine Süße!
Ich bin stolz auf meine kleine Waldfee!

 

 

 

 

_________________________________________________________________________________

9. September 2018


KTR-Spaziergang in Frankfurt-Goldstein

Unser Verein, der KTR,  trifft sich vierteljährlich zu einem Spaziergang in Frankfurt-Goldstein. Mal sind es nur 10 Hunde, mal sind es 20 und noch mehr.

Wir treffen uns um 10.30 Uhr, laufen dann ca 1, 5 Stunden durch den Frankfurter Wald und kehren gegen 13 Uhr zum Essen im Bürgerhaus Goldstein ein, wo für uns alle eine Raum reserviert ist, in den wir auch unsere Hunde mitnehmen dürfen.
Es ist immer sehr lustig - wir sind eine tolle Truppe und der Gesprächsstoff geht uns nie aus. Tipps und Gedanken rund um den Hund, Fellpflege, Futter, Krankheiten, Ausstellungen etc. werden ausgestauscht.


Sie müssen kein Mitglied des KTR sein, wenn Sie hier mitlaufen möchten, Gäste und Interessierte an den tibetichen Hunderassen sind bei uns herzlich willkommen. Nähere Infos und Anmeldungen bei Brigitte Giebfried (www.chihosang.de), beim KTR (www.tibethunde-ktr.de) oder bei mir.

 

 

Ganz besonders freue ich mich über dieses Foto:

Oma Raja (12 Jahre) , ihre Tochter Bumo (4 Jahre) und ihre Enkelin Molly (6 Monate):


Es ist so schön, die drei zusammen auf einem Bild zu sehen - die Ähnlichkeit ist uverkennbar. 

_________________________________________________________________________________

31. August bis 3. September 2018

 

Urlaub bei Manu am Bodensee

Gerade eine Woche von Leipzig zurück und schon waren meine drei Mädels und ich schon wieder für ein paar Tage mit dem Wohnwagen unterwegs. Wir waren in Singen am Bodensee und haben meine Freundin Manu besucht. Hier wohnt Bumos toller Bruder, Bashi, und zwei süße kleine Malteser- und Havaneser-Rüden, Nando und Cuba. Die sechs Hunde haben sich wie immer prima verstanden. Leider war das Wetter ziemlich ungemütlich, sodass ich froh war, dass ich mich statt im Wohnwagen bei Manu einquartieren konnte.

Dass wir beim Agility-Turnier in Manus Hundeverein mitmachten, war selbstverständlich. In sechs Läufen keine einzige DIS - das kann sich sehen lassen!  Alle drei Mädels haben Pokale und Medaillen bekommen. Sie sind so toll. Siehe auch Agility-Ergebnisse 2018

Einen Tag später habe ich noch mit Manus Freunden vom Hundeverein Agi trainiert. Wir hatten sehr viel Spaß und es gab jede Menge zu lachen. Alle waren begeistert und ich glaube, sie haben sogar etwas gelernt! Auf jeden Fall darf ich wiederkommen.

Die Tage gingen mal wieder viel zu schnell vorbei und ich musste wieder nach Hause fahren. Natürlich gibt es auch Fotos...

 

>

 

__________________________________________________________________________________

25. und 26. August 2018



German Winner Show und Internationale Ausstellung in Leipzig

 

Yushi und ich haben uns nach Leipzig getraut. Ich habe ja noch immer etwas Angst vor so großen Ausstellungen.
Ganz anders meine Yushi. Tiefenentspannt wartete sie auf ihre Auftritte und strengte sich dann mächtig an, benahm sich vorbildlich und schaffte tatsächlich an beiden Tagen ein V1 in der Zwischenklasse (vorzüglich, 1. Platz) - jeweils mit Anwartschaft für den Deutschen Championtitel.

 

 











_________________________________________________________________________________

19. August 2018

Bei strahlendem Sonnenschein haben wir einen wunderschönen Waldspaziergang gemacht. Auf jeder Bank, an der wir vorbei gekommen sind, mussten die Mädels posieren.
Nur eine einzige Bank haben wir  zwei Mal passiert.

 

       

 

 Nachschlag:  Die 3 letzten Fotos sind vom 16. September, aber sie passen besser hierhin! 

 

 

 

 

 

... und hier sind noch zwei Fotos, dieses Mal vom Schwarzwald, 28. September 2018

 

 

 

 

__________________________________________________________________________________

5. August 2018

 

Internationale Ausstellung in Gießen

 

Man kann nicht immer gewinnen!
Yushi erhielt heute ein V2 - vorzüglich, 2. Platz - mit einer Reserveanwartschaft!
Die Konkurrenz war wirklich hart!

  

     

 

 

 

____________________________________________________________________________________

29. Juli 2018


Agility-Turnier beim VfH Weinheim

 

Nur eine Woche später fand ein Agility-Turnier bei unserem eigenen Verein statt. Ehrensache, dass meine Hunde alle drei starteten.
Zweites Turnier für meinen kleinen Nachwuchs-Star. Wieder lief sie souverän die beiden Parcours und schaffte es tatsächlich, wieder beide Läufe zu gewinnen.

Und die beiden anderen...

Elsa: 1 x 1. Platz und 1 x 2. Platz

Bumo: 1 x 2. Platz und 1 x 4. Platz

Keine einzige "DIS" bei zwei Turnieren! Eine fantatische Leistung. Es spricht sehr für das konstante Arbeiten meiner Tibet Terrier. Fehler und Verweigerungen sind wirklich die Ausnahme und entstehen nur durch Führfehler von mir.
Elsa mit ihren 10 Jahren gibt wirklich alles, aber mein Bubuchen trägt ihren Spitznamen "Hausfrau und Mutter" völlig zu Recht. Sie macht zwar brav mit, aber anstrengen will sie sich nicht. So kommen doch immer wieder ein paar Zeitfehler dazu. Aber wer könnte ihr böse sein? Wer jemals gesehen hat, wie sie stolz und mit verächtlichem Blick durch die Slalomstangen stolziert, findet sie einfach nur goldig.

Alle drei haben wunderschöne kleine Pokale in Form von Agility-Geräten bekommen. Gespendet wurden diese von meiner Firma www.ovg-ohrmundt.de

 

 

 

 

 

_________________________________________________________________________________

 

22. Juli 2018


Agility-Turnier in Lautertal



Was für ein aufregender Tag:


Yushi startete das allererste Mal bei einem Agility-Turnier. Ich hatte keine Ahnung, was sie tun würde. Ich kann mich noch sehr gut an Bumos erstes Turnier erinnern... Bumo rannte wie von Sinnen über den Platz, begrüßte den Richter und die Hunde außerhalb des Platzes. Ich wäre am liebsten im Erdboden versunken...
Nicht so Yushi: Ganz souverän und absolut sicher absolvierte sie ihre ersten beiden Parcours völlig fehlerfrei und erreichte gleich zwei Mal den 1. Platz! Unglaublich, dieses kleine wilde Ding!!! Gleichzeitig ist sie gleich bei ihrem allerersten Turnier von der Leistungsklasse A0 in die A1 aufgestiegen!

Ihre tolle Leistung wurde mit einem tollen Geduldsspiel für Hunde und mit einer Menge Leckerlis für Hund und Frauchen belohnt.

Meine beiden "Großen" durften natürlich auch mitmachen:

Elsa: 1 x 1. Platz 1 x 3. Platz und 1 x 5. Platz

Bumo: 1 x 2. Platz, 1 x 4. Platz und 1 x 6. Platz

Ich glaube, ich habe allen Grund, stolz auf meine drei Mädels stolz zu sein!

 

 

 

 

 

__________________________________________________________________________________

15. Juli 2018

 

Grillen im Om-Vailali-Garten

 

Wenigstens einmal im Jahr finden wir einen Termin zum gemeinsamen Grillen, Reden, Fröhlichsein:

Das Chihosang-Rudel, bestehend aus der Uroma Raja (was man ihr gar nicht anmerkt), drei Töchtern von Raja (die schöne stolze Nyima, Bumo und die zurzeit etwas wacklige Sitha), drei ihrer Enkel (Shimo, Yushi, Anjuli), das kleine wilde Urenkelchen Shimo und dazu die liebe Tante Elsa - neun wundervolle Mädels!
Alle waren lieb und vertrugen sich blendend, sodass auch unser Gruppenbild innerhalb kürzester Zeit im Kasten war.

Auch die Zweibeiner hatten wie immer jede Menge Spaß -  Redestoff geht Hundeliebhabern nie aus -  sodass der Tag wie jedes Mal wie im Flug verging und ich etwas traurig war, als alle wieder weg waren.  

15 Juli 2018 - Grillen

__________________________________________________________________________________

8. Juli 2018

Internationale Ausstellung in Ludwigshafen

 

Wie schön, wenn eine Ausstellung quasi vor der Haustür liegt. Keine weite Anreise, morgens gemütlich losfahren und nachmittags wieder zu Hause sein.

Elsa und Yushi zeigten sich, wie immer,  von ihrer besten Seite!
Yushilein wurde mit einem V1 belohnt und hat eine weitere Anwartschaft für den deutschen Championtitel gesammelt.
Elsa erhielt in der Veteranenklasse ebenfalls den 1. Platz und darf nun den Titel: "Rheinland-Pfalz-Veteranensieger 2018" tragen.

   

 

 

___________________________________________________________________________________

30. Juni 2018

 

Körung in Breitenau

 

Klein-Yushi wurde von der Körrichterin, Frau Klotz, genauestens untersucht, inspiziert, vermessen und begutachtet. Sie fand, sie sei ein "hübsches Kind".
Alle für die Zucht erforderlichen Untersuchungsergebnisse (und noch mehr) liegen inzwischen vor. HD-A, PLL, CCL, rcd4, PRA 3 - alles frei!
Yushi ist nun eine gekörte Zuchthündin.

Theoretisch könnte ich sie nun decken lassen, aber wir warten noch mindestens ein Jahr, bis der Kindskopf etwas erwachsener geworden ist.

 

 

 

_________________________________________________________________________________

Juni 2018

 

Urlaub an der Ostsee

 

Wir haben mit Freunden und sieben Tibet Terriern zehn Tage Urlaub am Strand von Brasilien (Ostsee) gemacht. Traumhaftes Wetter, viel Sonne und ein fantastischer Stellplatz für unseren Wohnwagen sorgten für tolle Stimmung und einen rundum gelungenen Urlaub!  Das war bestimmt nicht unser letzter Urlaub mit Wohnwagen.

Auf dem Rückweg machten wir noch einen Zwischenstopp in Gudensberg. Hier fand eine Zwei-Tages-Ausstellung des KTR statt, an der Elsa und Yushi  teilnahmen. Und schon wieder waren sie erfolgreich:

Elsa: beide Tage 1. Platz in der Veteranenklasse, am 1 Tag war sie sogar bester Veteranenhund der Ausstellung.
Yushi: beide Tage V1, jeweils  mit Anwartschaft für den Deutschen Champion VDH/KTR.

Mit tollen Preisen im Gepäck machten wir uns dann endgültig auf den Weg nach Hause.

Bumo war natürlich auch immer dabei, aber durch ihre Babys ist ihr Fell momentan noch nicht in "Show-Condition":

_________________________________________________________________________________

 27. Mai 2018

 

Ausstellung in Groß-Gerau:

Ich bin sooo stolz auf meine Mädels! Behängt wie die Weihnachtsbäume sind sie nach Hause gefahren.

Elsa:  1. Platz - Veteranenklasse - Beste Veteranin

Yushi: V1 - Zwischenklasse, Beste Hündin, BOB 

  

___________________________________________________________________________________

8. April 2018

 

Begleithundeprüfung

 

Meine Yushi hat heute, mit gerade mal 16 Monaten, ihre Begleithundeprüfung bestanden. Die BH-Prüfung ist die Voraussetzung, um an Turnieren (Agility, THS, Obedience etc.) teilnehmen zu dürfen. Bewertet wird hier die Leinenführigkeit, die Freifolge, ca. 10 Minuten freies Ablegen unter Ablenkung, Sitzübung und Platzübung sowie das Verhalten im öffentlichen Straßenverkehr. Während der Prüfung darf der Hund nicht mit Leckerlis gefüttert werden und es sind auch nur minimale Sicht- und Hörzeichen erlaubt. Das Mindestalter der Hunde für die BH-Prüfung ist 15 Monate.

 

___________________________________________________________________________________

 

10. März 2018

Bumos Babys sind da!
Näheres unter B-Wurf !

 

 

 ___________________________________________________________________________________

26. Februar 2018

 

Noch knapp 13 Tage bis zur Geburt des B-Wurfes!

Neuigkeiten unter B-Wurf - Geburtsvorbereitung

 

____________________________________________________________________________________

 

14. Februar 2018

 

Update: Biologieunterricht

Näheres unter Welpen - B-Wurf - Geburtsvorbereitung

 

 ___________________________________________________________________________________

10. Februar 2018

 

HELAU!!! 

Einfach nur Spaß haben!

Wir waren beim Faschings-Tunnelcup des Reitvereins in St. Leon.

Elsa und Yushi haben teilgenommen. Es war Yushis erstes "Turnier" und sie hat sich wacker geschlagen.


Tunnel... Tunnel... Tunnel....


Und dann gab es noch den 2. Preis für mein wunderbares Gorilla-Kostüm! 15 kg Futter. Hier seht Ihr "Pink Kong" beim Abtransport des Preises.

Meine schwangere Hausfrau und Mutter Bumo durfte natürlich nicht mitmachen, aber sie war dabei und hat bei der Siegerehrung voller Stolz die Preise entgegengenommen.

 

 

 

 

 

 

____________________________________________________________________________________

 2. Februar 2018

 

BUMO IST SCHWANGER!

Näheres unter Welpen - B-.Wurf

 

_____________________________________________________________________________________

22. Januar 2018

 

Update:  Welpen - B-Wurf

 

____________________________________________________________________________________

15. Januar 2018


Bumo und Champa hatten ein Date!

Näheres unter Welpen - B-Wurf


____________________________________________________________________________________

6. Januar 2018

 

Waldspaziergang bei wunderschönem Winterwetter...
Danach mussten alle schon wieder in die Badewanne.

 

 

___________________________________________________________________________________________

2. Januar 2018

 

Das geht ja gut los!

Die ganze Mannschaft in die Badewanne!

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

1. Januar 2018

 

Ich wünsche Ihnen allen von ganzem Herzen ein wundervolles,  erfolgreiches,  glückliches, ereignisreiches, tierarztarmes, welpenreiches, hundewuseliges und gesundes Jahr 2018!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok