Aktuelles 2021

_____________________________________
Die nächsten Welpen wird es bei uns erst 2022 (!!!) geben. Ayusha hat sich nach acht Welpen eine lange Babypause und Regenerierungsphase verdient!
____________________________________

Trotzdem halten wir Euch/Sie natürlich ständig auf dem Laufenden, was hier so passiert. Und auch von den Welpen gibt es immer wieder neue Fotos und kleine Berichte!

3. April 2021

Oster-Samstags-Ausflug auf die Juhöhe! Das Wetter verwöhnt uns. Bei knallblauem Himmel und Sonnenschein, etwas Wind und 11 Grad fühlt sich meine fast 13-jährige Elsa absolut wohl und ist fröhlich 2 Stunden mit uns im Wald unterwegs gewesen!

Den Osterhasen hat keins der drei Mädels entdeckt. Der Hase war so schlau, dass er sich nicht bewegt hat, bis wir an ihm vorbei waren.

Meine liebe Raja: Das Foto vom Hühnerstall ist allein für dich! Da hängen wilde Erinnerungen dran... Die Hühner waren heute zum Glück alle im Stall und die Mädels an der Leine, als wir an ihnen vorbei kamen. Mehr möchte ich jetzt nicht dazu schreiben! :-)

 

Fröhliche Ostern Euch allen!

2. April 2021

Karfreitagsausflug bei fantastischem Wetter und viel Wind nach Weisenheim am Sand mit Gabi!
V. l. n. r.: Amber, Roxy, Yushi, Bumo, Elsa

 

11. März 2021

Ein weiterer Beitrag von Om Vailali Asmi Lasse aus der Serie:

"Lasse erklärt das Leben"

9. März 2021

Ostern rückt näher. Eine fröhliche Hühner- und Kükenschar ist bei uns eingezogen. Sogar ein Hahn ist dabei.

Endlich mal Hühner, die so gechillt sind, dass sie von den Mädels nicht gejagt werden!

Aber sehr frech sind sie. Habt Ihr das Huhn auf Bumos Kopf gesehen?

8. März 2021

Überall tauchen plötzlich bemalte Steine in der Natur auf. Im Wald, auf Wanderwegen, in Parks,... überall blitzen unverhofft buntverzierte Steine auf. Beim Gassigehen findet man ab und an eine frohe Botschaft oder einen lieben Gruß. Der Sinn dieser wunderschönen Idee ist einfach - jemandem eine Freude machen.

Man darf die Steine mitnehmen, soll sie aber an einer anderen Stelle wieder auslegen, so dass viele Menschen Freude daran haben.

Den allerschönsten Stein habe ich allerdings heute direkt vor meiner Haustür gefunden. Ich glaube, ich werde es nicht über's Herz bringen, ihn wieder "auszusetzen".

Natürlich weiß ich, woher er stammt! Einfach wunderschön! Danke schön, liebe Karin - du hast mir eine riesige Freude gemacht! Meine Welpenfamilien sind einfach die allerbesten der Welt.

6. März 2021

Es wird Frühling...

Vor der Om Vailali-Haustür blühen schon die ersten Frühlingsboten.

Die Blütenpracht ist noch etwas mager, aber es ist ja auch erst März! Die Mädels und ich freuen uns über die ersten warmen Sonnenstrahlen!

28. Februar 2021

Auch unter der Hundebadewanne finden Bumo und Yushi es sehr gemütlich!

Schön zu sehen, dass sie auch freiwillig im Hundebad liegen!

24. Februar 2021

Auch wenn meine Bumo das Baden überflüssig fand und mir gleich angekündigt hat, dass sie sich einen Tag später im größten Sch...-Haufen wälzen wird, ist sie übrigens 100 %ig und unerschütterlich davon überzeugt, eine Königin zu sein.
Sie sieht sogar im Bademantel hinreißend und sehr würdevoll aus, würde jedoch auch abgeschoren und in den dreckigsten Lumpen noch königlich glitzern und strahlen.

 

24. Februar 2021

Endlich geht es wieder los mit Agi-Training... die Pause war nun doch länger als ein halbes Jahr... erst Babypause, dann Lockdown, aber nun geben wir wieder Vollgas und alle sind hochmotiviert und mit gaaaanz viel Spaß in die neue Saison gestartet.

19. Februar 2021

Meine Bumo - ob sie nach Tansania auswandern und mit den Löwen auf Bäumen leben will?

9. Februar 2021

Ab heute im Handel erhältlich:

"Der Hund"  -  Ausgabe 3/2021


Mit einem  ganz toll geschriebenen Rasseportrait über den Tibet Terrier und vielen Fotos von meinen Hunden!

Bumo ist schon ganz müde vom vielen Lesen.
Ich bin wirklich stolz, denn meine drei Mädels haben kräftig bei diesem wunderbaren, fast 10-seitigem, Artikel mitgewirkt!

 Näheres unter "Om Vailali" - "Pfotenabdrücke"

7. Februar 2021

Alle drei Mädels haben heute beim "Virtual-Dogs-Winter-Run" mitgemacht. Da Elsa mit ihren bald 13 Jahren ja nun doch nicht mehr sooo ausdauernd ist, sind wir eine 5 km-Strecke gelaufen und haben einige Fotopausen für sie eingelegt. So hatten alle Mädchen ganz viel Spaß! Hier sind ein paar Fotos. Das letzte Foto habe ich eine Woche später aufgenommen, da die Medaillen beim "Virtual-Run" mit der Post hinterher geschickt werden. Eine wirklich lustige Idee!

6. Februar 2021

Gabi und ich haben das wundervolle herrliche trockene und sonnige Frühlingswetter zu einem ausgedehnten Spaziergang mit unseren fünf Mädels durch den Haßlocher Wald genutzt. Alle hatten wirklich viel Spaß. Sogar Elsa, die es gar nicht mag, schmutzige Pfoten zu bekommen, war sehr guter Dinge. Amber, das kleine blonde Schlammmonster, war wohl am glücklichsten von allen. Hinterher war für alle Baden angesagt, aber das hat sich gelohnt. Und von oben kam die ganze Zeit kein einziger Regentropfen.
oben: Kurz nach dem Start

links: etwa eine Stunde später

unten in de Galerie: weitere Fotos

4. Februar 2021

Ich hatte zwei wunderschöne Erlebnisse mit meinen Hunden:

Vor ein paar Tagen beim Waldspaziergang verlor ich eine der drei Hundeleinen. Später kamen mir zwei Spaziergängerinnen mit Hund entgegegen. Wir kamen kurz ins Gespräch und so erfuhr ich, dass die beiden genau wussten, wo wir wohnen. So bat ich sie, mir doch meine Leine, wenn sie sie finden, vorbei zu bringen. Einen Tag später hing sie kommentarlos an der Haustür. Ich kann mich noch nicht einmal bedanken! Einfach schön.

Vor kurzem sprach mich morgens eine ältere Dame auf meine Hunde an und erzählte, dass sie vor vielen vielen Jahren ein Buch gelesen hätte, dass "Der Bund der Drei" hieß und von einer Frau mit drei Hunden handelte. Ich fand das spannend und schlug ihr vor. dass sie mir das Buch vorbeibringen könne, wenn sie es findet. Auch diese Dame wusste, wo wir wohnen, obwohl ich sie nicht kannte. Die Om Vailalis sind inzwischen bekannt wie bunte Hunde in Weinheim. Ein paar Tage später fand ich das Buch in meinem Briefkasten. Auch bei dieser netten Dame kann ich mich leider nicht bedanken.

Solche Erlebnisse machen fröhlich! Danke, Ihr lieben Mitmenschen!

2. Februar 2021

Hmm.... wie das duftet.... Mann... Frauchen.... mach' hinne... Stell endlich die Futternäpfe runter, sonst hüpfen wir alle auf den Tisch... Wir haben Hunger Hunger Hunger...

5 Minuten später...  Frauchen, wir haben dich gewarnt...

18. Januar 2021

Gestern lag hier noch so viel Schnee. Meine 3 Mädels "standen" buchstäbdlich im Schnee.

________________________________________


Und heute?!?! Typisch Bumo: Wenn eine verschwindet, dann ist sie das!

 

 

17. Januar 2021

Noch mehr Schneeschneeschneeschneeschnee.....

Wir haben alle Spaß ohne Ende....

Anschließend gibt es ein gutes Frühstück für die Vierbeiner und danach ist dann Ausruhen für ein paar Stunden angesagt, damit Frauchen mal zum Arbeiten kommt!

14. Januar 2021

Zwei Tage später liegt zwar immer noch Schnee, aber er ist inzwischen so festgetreten, dass er nicht mehr klumpt. Dafür ist es jetzt stellenweise sehr sehr glatt. Wir hier unten an der Bergstraße haben so selten Schnee, dass wir uns trotzdem riesig über die weißen Berge, Wälder und Wiesen freuen!

Ausgedehnte Spaziergänge sind einfach ein "Muss" an solchen Tagen! Auch die gute Elsa mit ihren bald 13 Jahren wandert jeden Tag fröhlich über zwei Stunden ohne erkennbare Ermüdungserscheinungen mit!

12. Januar 2021

Was für ein Anblick heute Morgen! Tatsächlich lag sogar hier unten bei uns jede Menge Schnee. Also machten wir uns schon um halb acht auf den Weg in und durch den Schnee. Die ersten anderthalb Stunden waren wunderbar, aber dann wurden die Schneeklumpen an den Pfoten meiner Mädels so schlimm, dass sie kaum noch laufen konnten. Alle paar Meter mussten wir anhalten und ich musste die Pfötchen etwas von den dicken Klumpen an den Pfoten befreien. Für das letzte Stück des Weges, für das wir sonst etwa eine halbe Stunde brauchen, brauchten wir heute weit über eine Stunde. Aber zuhause unter der warmen Dusche tauten die Eisklumpen ganz schnell weg und nun ist die Tibi-Welt wieder in Ordnung!

Spaß hat es uns trotzdem allen gemacht! 

5. Januar 2021

Ganz verdutzt schaut der kleine Djaron (12 Wochen) sich die Unterwolle an, die Manu bei seinem Großonkel Babashi aus dem Fell gekämmt hat. Kleiner Djaron, bei dir dauert das noch ein bisschen, bis die Unterwolle sprießt! Aber ans Kämmen musst du dich jetzt schon gewöhnen.

3. Januar 2021

Dieses trübe Regenwetter haben wir nachmittags nicht mehr ausgehalten und haben einen Ausflug in den Odenwald zur Kreidacher Höhe gemacht. Die Mädels waren begeistert vom Schnee und so hatten wir einen tollen Tag!
Mein Bubuchen - einfach präsent, wie immer!

3. Januar 2021

So ein blöder verregneter Sonntag.... Da scheucht man ja keinen Hund vor die Tür...

aber die Mädels helfen fleißig mit im Büro!

Den wunderschönen Wichtel haben mir übrigens die beiden kleinen Besitzerinnen von Tano geschenkt. Danke schön, Joana und Lena, Sandra und Markus, Ihr seid einfach zu goldig!

1. Januar 2021

... stellvertretend für alle seine Geschwisterchen und Tanten und Onkels wünscht Djamyil allen Om Vailali-Fans ein wundervolles Jahr 2021!

 

Danke, Ines, für das entzückende Foto!

 

Mehr Neues über die acht tibetischen Kostbarkeiten unter D-Wurf -  Forever Home

2021

VDH - Züchter 2021 !!!

1. Januar 2021

Das ganze Om Vailali-Team wünscht Euch/Ihnen ein wunderbares glückliches und fröhliches Jahr 2021 mit ganz vielen Umarmungen und vielen harmonischen Live-Treffen mit Freunden in entspannten Runden!

Bleiben Sie immer optimistisch  und behalten ein frohes Herz!

Mit ein paar Tibet Terriern an der Seite ist das Leben einfach noch ein bisschen glücklicher!

Alles Mögliche aus 2021

Keine Beleidigung würde mich so treffen wie ein misstrauischer Blick von einem meiner Hunde.

James Gardner